Freiwilligenzentrum Salzburg

Geschichte

Das Freiwilligenzentrum Salzburg ist die Fortführung des Projekts „Hilfe&Hobby“, das 1999 vom Verein Akzente Salzburg gegründet und von 2003 – 2009 in Kooperation mit der Caritas Salzburg geführt wurde. Seit 2009 ist das FWZ eine Einrichtung der Caritas Salzburg und wird vom Land Salzburg finanziell unterstützt. Seit Januar 2016 wird das FWZ in Trägerschaft der Caritas in einer Kooperation von Land Salzburg, Caritas Salzburg, Diakoniewerk, Hilfswerk und Samariterbund geführt.

Infos für Freiwillige

Sie wollen sich unentgeltlich für andere Menschen engagieren und verfügen über freie Zeitkapazitäten?

Über die Homepage des Freiwilligenzentrums www.freiwilligenzentrum-salzburg.at finden Sie den direkten Link zur Online Freiwilligenbörse des Landes. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Engagement Möglichkeiten in Stadt und Land Salzburg zu informieren und über ein einfaches Formular Kontakt mit den FreiwilligenkoordinatorInnen in den Einrichtungen aufzunehmen. Das Freiwilligenzentrum bietet Workshops und Austauschtreffen für Freiwillige an. Jährlich wird ein „Lehrgang für den freiwilligen Besuchsdienst“ durchgeführt.

Infos für Einrichtungen

Ihr Verein, Ihre Organisation, Ihre Initiative … sucht freiwillige MitarbeiterInnen?

Sie haben die Möglichkeit, sich bei der Freiwilligenbörse des Landes zu registrieren und Ihre Angebote kostenlos online zu stellen. Die Registrierung in der Freiwilligenbörse setzt für Gemeinden/Einrichtungen/Vereine folgende Qualitätsstandards voraus:

  • Grundvoraussetzung: Die freiwillige Tätigkeit erfolgt unentgeltlich
  • Klare Zuständigkeiten: Es gibt mindestens eine Ansprechperson für die Freiwilligenarbeit in der Gemeinde/Einrichtung/im Verein
  • Es liegt eine Aufgabenbeschreibung für die freiwillige Tätigkeit vor
  • Es gibt das Angebot zur Einschulung und Begleitung der Freiwilligen
  • Die Einrichtung stellt Freiwilligen auf Anfrage einen Tätigkeitsnachweis aus.

Das Freiwilligenzentrum bietet Workshops und Austauschtreffen für FreiwilligenkoordinatorInnen an sowie jährlich einen „Lehrgang für Freiwilligenkoordination“.

Der Newsletter des Freiwilligenzentrums informiert regelmäßig über wichtige Themen zur Freiwilligenarbeit. Sie finden hier Berichte und Interviews aus der Praxis, Infos über aktuelle Veranstaltungen, Bildungsangebote für Freiwillige und für FreiwilligenkoordinatorInnen u.v.a.

Der BLOG des Freiwilligenzentrums stellt aktuelle Themen rund um das Freiwillige Engagement vor. Freiwillige und FreiwilligenkoordinatorInnen sollen hier zu Wort kommen, neue Trends und Entwicklungen thematisiert werden.
Der BLOG will damit einige Blitzlichter auf die Vielfalt der Freiwilligenwelt werfen und Sie einladen, unterschiedliche Meinungen, Erfahrungen und Zugänge zur Freiwilligenarbeit kennen zu lernen.

Freiwilligenzentrum Salzburg

Mag.a Ingrid Ebner
Gaisbergstraße 27, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/849373-164
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.freiwilligenzentrum-salzburg.at

Zurück zur Übersicht